Ein für alle Seiten zur Zufriedenheit aufgelöster Konflikt ist eigentlich unbezahlbar! Mediation ermöglicht deutlich günstigere Kosten:

Kosten und Verfahren

Die Kosten einer Mediation richten sich anders in einem gerichtlichen Verfahren nach dem zeitlichen Aufwand.

Neben einer Fallpauschale von 200,00 € berechne ich je nach Komplexität und wirtschaftlicher Bedeutung ab 185,00 € für eine Stunde. Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Regelmäßig wird ein Mediationsverfahren nach zwei oder drei Terminen beendet sein.

Da die Kosten einer Mediation zumeist zwischen den Beteiligten geteilt werden, ist mit einem Aufwand von unter 1000,00€ für jede Partei zu rechnen.

Gerichtsverfahren sind erheblich teurer

Im Vergleich dazu richten sich die Kosten eines Gerichtsverfahrens nach dem Streitwert, also dem Geldwert des Konfliktes.

Die Kosten dafür hängen von der Gestaltung des Verfahrens ab. Beispielhaft seien die Kosten eines Rechtsstreites mit einem Wert von 30.000,00 € genannt, die sich bei einer Instanz auf zirka 5.800,00 €, bei zwei Instanzen auf zirka 14.500,00 € und einem Vergleich auf zirka 16.300,00 € belaufen können.

Näheres dazu kann einem Prozesskostenrechner entnommen werden.

Die Grundprinzipien der Meditation und des Verfahrens können Sie der Verfahrensordnung des BMWA entnehmen (PDF)

 

 

 

Layout

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen